Hüttenzauber

Kurven & Knödel Blog

Hüttenzauber

1 Grizzly LBT 2019 pre-9689-bearbeitet.jpg

Die Grizzly Genusstour

Natürlich ist der Großglockner, ebenso wie die einzigartige Stichstraße zum slowenischen Mangart, locker in eine der vielen Tagestouren vom Sport- und Motorrad Resort Grizzly aus integrierbar. Das Salz in der Suppe sind allerdings die Touren von und mit den Bikerwirtsleuten Astrid und Christian, die immer wieder gerne im Sattel sitzen und mit so manchem Geheimtipp glänzen können.

So auch bei dieser Genussrunde, die nach der Vorbeifahrt am Prebersee so richtig Fahrt aufnimmt und durch die Murberge begeisternd über Stolzalpe in Richtung Murnau hinabschießt. Der Kurventanz hört hier allerdings noch lange nicht auf und zieht den Bikepiloten bis nach Neumarkt in der Steiermark, das mit seinen Burgruinen punktet, weiterhin in seinen Bann.

4 Grizzly LBT 2019 pre-9322-bearbeitet.jpg
5 Grizzly LBT 2019 pre-9457-bearbeitet.jpg
6 Grizzly LBT 2019 pre-9208-bearbeitet.jpg

"Auf zum Hüttenzauber!"

...heißt es dann und die Bikerwirtsleute lassen es stauben, denn die leckeren Einkehrtipps sind gerade für die Fans von GS & Co. optimal, ohne Asphalt, vernetzt. Nicht zuletzt die Tatsache, dass Astrid und Christian hier doch öfter mal reinschauen und mehrere Genussstopps empfehlen können machen die (Aus-)Wahl fast schon zur Qual. Ob Brettljause und Kaspressknödel in der Hölzlerhütte, Sauermilch und Krapfen aus Topfenteig in der Knollihütte oder Fleischknödel mit Kraut und Kartoffeln in der Funklhütte – allein schon deswegen sollte die Tour nicht nur einmal gefahren werden.

7 Grizzly LBT 2019 pre-9868-bearbeitet.jpg

Grandiose Aussichten

Auf ganz andere Art und Weise begeistert wiederum der Sölkpass, der die Bikes auf 1.790 Höhenmeter treibt und das steirische Ennstal motorradfreundlich mit dem oberen Murtal verbindet. Durchatmen heißt es dann in Gröbming, bevor mit der Stoderzinken-Alpenstraße, über 13,3 Kilometer, wieder eine Hammerstraße unter die Motorradreifen genommen wird und das herrliche Kurven- und Kehrengeschlängel mit grandiosen Aussichten auf den Großglockner, die Schladminger Tauern und ins Dachsteinmassiv garniert wird.

Bei Radstadt nimmt die Tour in Richtung Süden Fahrt auf und wird von der quirligen Taurach begleitet, die sich ähnlich lustvoll und begeistert in Richtung St. Margarethen schlängelt wie unsere Asphaltpiste. Der Tauernpass und der Twenger Talpass sorgen für entspanntes Ausrollen. Nach 335 Kilometern höchstem Alpenvergnügen warten im Grizzly bereits die Ankommensbiere in der legendären Schirmbar.
 

KURVIGER ROUTE
Route ››››› 335 KM 

3 Grizzly LBT 2019 pre-9136-bearbeitet.jpg