Rock the Alps!

Kurven & Knödel Blog

Rock the Alps!

Die große „Kurven & Knödel“- Erlebnisroute durch die Alpen

Der Wunsch nach einer großen Alpenrunde schlummert wohl in jedem Biker, der süchtig nach Pässen und traumhaften Gebirgslandschaften ist. Also haben sich die „Kurven & Knödel“-Wirte einmal Gedanken gemacht, wie eine solche Traumroute aussehen kann. Dass man sich dabei die notwendige Energie für den nächsten Ritt immer wieder bei einem der beliebten Motorradhotels holen kann ist ebenso selbstverständlich wie die Option am einen oder anderen Ort ein wenig länger zu verweilen, um die Faszination der jeweiligen Region zu erfahren.

Grossglockner.jpg

Start am Großglockner

Die Routenbeschreibung der 2.000 Kilometer-Route startet und endet an der Großglockner Hochalpenstraße - ein Einstieg ist natürlich an jeder Stelle der Rundtour möglich.

Unweit vom Hotel Sonnegg**** in Saalbach lädt die Königin der Alpenstraßen, die Großglockner Hochalpenstraße, zum Auftakt dieser Runde mit phantastischen Ausblicken und 36 Kehren auf 48 Kilometern ein.

087_KurvenUndKnoedel_Südtirol_Mai2022(C)PALE-Manuel.jpg

Weiter nach Südtirol

Ein schneller Kaffee in der Sonnenstadt Lienz, der Metropole Osttirols, und schon geht es über den Staller Sattel hinüber nach Südtirol, dem Motorradparadies Italiens. Dort gefällt der Furkelpass mit schönen Straßenwindungen und starken Bergblicken. Am Ende des Passes wartet bereits das Hotel Condor**** in St. Vigil.    

Das unglaubliche Würzjoch packt nun fulminantes Material vors Bike. Auch das Villnösser Tal begeistert, bis schließlich das besuchenswerte Klausen erreicht ist. Mit dem Penser Joch, dem Jaufenpass und dem Timmelsjoch reihen sich dann gleich 3 Pässeklassiker aneinander.

Weitere Tipps zur Region Südtirol/Dolomiten findet ihr im Blog-Beitrag Tourenerlebnis Dolomiten.

Paznauntal.jpg

Endless Biking Excitement

If a day tour to Germany is on the plan, then you have to make sure the Hochtannberg Pass and Germany's highest pass road, the Riedberg Pass, are also part of the plan. For a trip to Switzerland, the Flüela, Ofen and the amazing Umbrail Pass will attract your attention. Many of the motorcycling highlights of South Tyrol can be conquered from Tyrol. For instance, with its 2,757 meters the Stilfers Joch, the second highest drivable pass in the Alps awaits. As do the Jaufen Pass and Lake Reschen with its famous church spire rising right out of the water. Both are sure to deliver an unforgettable day tour. Or how about a visit to Lake Constance? With a ride over the Arlberg Pass, the Furkajoch with tons of curves, and the back road fun on the Pfänder, you'll reach the 'Swabian Sea' in grand style. A huge view on the giant body of water where Austria, Germany, and Switzerland meet will make a lasting impression.

169_KurvenUndKnoedel_Südtirol_Mai2022(C)PALE-Manuel.jpg
KuK-am-Grossglockner.jpg

Und über Südtirol wieder zurück zum Grossglockner

Über die Norbertshöhe wird bald wieder in Italien eingefahren und, vorbei am beliebten Fotomotiv der Reschenseekirche, ein Angriff aufs Stilfser Joch gestartet. 87 Kehren später hat man sich eine Pause verdient. Die sollte auch genommen werden, denn über den Gaviapass, den Tonalepass und schließlich den Mendelpass wird noch einiges an Lenkerarbeit gefordert, bis man im Hof des Hotel Mondschein**** im Eggental einrollt.

Bis zum Hotel Gran Paradis**** im Fassatal liegen nun Dolomitenklassiker wie der Karerpass, der Rollepass, der Duran und der Fedaiapass mit seinem wunderbaren Stausee auf der Strecke. Natürlich lässt sich ein Ritt über die Sellarunde wunderbar integrieren.

Der Pordoi, der Giau sowie herrliche Pässe im Friaul, wie z.B. der Zoncolan, lenken zunächst über das Nassfeld nach Kärnten und von dort ins Salzburger Land. Windungsreich geht es über den Katschberg zum Grizzly Sport und Motorrad-Resort****.

Die legendäre Nockalmstraße leitet die Rückfahrt zur Großglockner Hochalpenstraße und damit zum Startpunkt der Runde ein. Vorher werden mit der Turracher Höhe, dem Sölkpass und dem Stoderzinken noch einmal alpine Ausrufezeichen gesetzt, bevor über den Dientner Sattel der Abschluss angegangen wird.

Natürlich gibt es auch in der Region Salzburger Land/Großglockner attraktive Möglichkeiten für den mehrtägigen Tourenspaß, wie unser Blogbeitrag zeigt.
Also, auf geht´s – rockt die Alpen!

KURVIGER TOUR
Die gesamte Tour auf Kurviger! ›››››
Die Tour als PDF ›››››